Dezentrale Kurse

Keramik

Das Formen mit modellierbaren Materialien ist für die Entwicklung des Kindes von unschätzbarem Wert. Im Gegensatz zum Malen und Zeichnen, bei dem das Auge (Gesichtssinn) gefordert wird, ist beim Formen die Hand (Tastsinn) von Belang.
Die Feinmotorik der Hände wird trainiert, das räumliche Sehen und die damit verbundene Vorstellungskraft.

Ton ist ein natürliches und flexibles Material, was unbehelligt auch vom kleinsten Kind verwendet werden kann. Töpfern ist bei Kindern sehr beliebt und hat eine beruhigende Wirkung auch und gerade auf solche Kinder, denen es sich sonst schwer fällt, sich zu konzentrieren und bei der Sache zu bleiben. 

 

 

KERAMIK IN BILLMERICH I

 

Ort: Liedbachschule
Zeit: ab 8. Mai, 16.00 – 17.00 Uhr,

         8 Termine

Teilnehmer: Kinder ab 6 Jahren
Kosten: 35 €
Anleitung: Gabi Kleipsties

 

KERAMIK IN BILLMERICH II

Ort: Liedbachschule
Zeit: ab 25. September, 16.00 -17.00 Uhr,

         8 Termine

Teilnehmer: Kinder ab 6 Jahren
Kosten: 35 €
Anleitung: Gabi Kleipsties

 

 

 

 

KERAMIK IM Jona-Haus I

 

Ort: Eichenstraße 1
Zeit: ab 23. Januar, 16-17 Uhr,

        8 Termine

Teilnehmer: Kinder ab 6 Jahren
Kosten: 35 €
Anleitung: Gabi Kleipsties