Theater

theater_homepage

„Wir haben uns auf der Bühne häufig gegenseitig aus der Klemme geholfen, wenn uns die Ideen ausgegangen sind, oder eine Szene einfach nicht vorankam. Man musste aufmerksam sein, die anderen beobachten und verstehen lernen wie man auf eine solche Situation spielerisch reagieren kann. Auch in der Entwicklung unserer Stücke gab es diese schwierigen Momente immer wieder. Es war mir dabei immer wichtig am gestalterischen Prozess teilzuhaben, Ideen auf der Bühne umzusetzen, oder überhaupt erst mit anderen zu entwickeln, um so das Stück weiterzuentwickeln. Bei dieser Arbeit habe ich vor allem gelernt Kritik anzunehmen, aber auch selbst konstruktive Kritik zu üben, die meine Mitspieler weiterbringt. Ich habe auch gelernt wie wichtig es ist seine eigene Rolle in der Gruppe einzuschätzen und seine Stärken den anderen zur Verfügung zu stellen. “ (Tristan)

 

 

 

Spannendes, komödiantisches und authentisches Theater läßt sich auch ohne Textbuch und Auswendiglernen spielen, das beweisen unsere Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Theatergruppen seit 1979!

Die Spielideen für unsere Stücke entstehen meist innerhalb der Gruppe, werden von der Spielleiterin zu einer spannenden Szenenfolge verdichtet, die dann von den Darstellern in 9 – 12 Monaten mit den Mitteln der Improvisation bis zur Aufführung gebracht werden.

Eine echte Freizeitalternative für alle zwischen 2 und 21 Jahren, denen die digitale Welt allmählich Phantasie und Vergnügen auszutreiben drohen.

Improvisationstheater bietet den Vorteil, dass Lebenserfahrungen, Einfallsreichtum und Spielwitz der Darsteller unmittelbar in die Gestaltung des Theaterstücks einfließen können. Jede Theatergruppe an der JKS besteht aus 12 – 14 SpielerInnen, Einzelplätze für Theaterbegeisterte sind immer frei.

 

Wer also Lust verspürt, in einer unserer Theatergruppen mitzuspielen, in andere Rollen schlüpfen und “die Bretter die die Welt bedeuten” ausprobieren möchte, soll sich im Theaterbüro melden und 2 Mal kostenlos in eine Gruppe “hineinschnuppern”. Wer dann bleiben möchte, zahlt als Kind oder Jugendlicher 132 € pro Halbjahr.

 

 

Ihre Ansprech­part­ne­rin für indi­vi­du­elle inhalt­li­che Bera­tung ist:

Monika Paris

02303/96122–53

monika.paris@stadt-unna.de