Kurse in der JKS

Kindergruppen

 

KINDERMALWERKSTATT

 

Die Kin­der­mal­werk­statt ist ein ele­men­ta­res Ange­bot für Vor­schul­kin­der. Hier kön­nen sich die 4– bis 6-jährigen in ihrer „unver­schul­ten“ Phan­ta­sie so rich­tig aus­to­ben, wobei wir wech­seln zwi­schen klei­nen Auf­ga­ben wie bei­spiels­weise einem ”Erleb­nis­ob­jekt” aus Ton – zur För­de­rung der Fein­mo­to­rik und Kon­zen­tra­tion– sowie groß­for­ma­ti­gen Arbei­ten, die mehr dem natür­li­chen körperlich-seelischen Expan­si­ons­drang der Kin­der gerecht wer­den. Nicht das Ergeb­nis steht im Vor­der­grund, son­dern der krea­tive Prozess.

 

Ort: JKS

Zeit: don­ners­tags 16.00 — 17.00 Uhr

Teil­neh­mer: 4 – 6 Jahre

Kos­ten: 120 €

Anlei­tung: Laura Capone

 

FARBENKISTE, KUNSTSCHMIEDE und

KINDERATELIER

 

Diese Angebote sprechen die Kinder der Klassen 1 bis 6 an. Es ist ein Projektangebot, welches auf die frühkindlichen, bildnerischen Erfahrungen aufbaut. Im Gestaltungsbereich fördern wir die Fertigkeiten und die vorhandene Phantasie der 6- bis 10-jährigen. Die guten Ergebnisse stärken ihr Selbstbewusstsein und motivieren sie zum Weitermachen. Eine bunte Palette von künstlerischen Themen und Ausdrucksmitteln soll sie dabei unterstützen: kleine Skulpturen, Holzarbeiten, Bildergeschichten und noch vieles mehr. Dies führt zu Ergebnissen kindgemäßen, künstlerischen Ausdrucks.
Eine intensive Betreuung und kleine Gruppen sind dabei die Voraussetzung. 

 

Farbenkiste

Ort: JKS
Zeit: dienstags 16.30 — 18.00 Uhr
Teil­neh­mer: 6 – 8 Jahre
Kos­ten: 120 €
Anlei­tung: Claudia Rau

 

Kinderatelier

Ort: JKS
Zeit: dienstags 16.30 — 18.30 Uhr
Teil­neh­mer: 9 – 12 Jahre
Kos­ten: 120 €
Anlei­tung: Karin Bartscher

 

Kunstschmiede

Ort: JKS

Zeit: mittwochs 16.30 – 18.00 Uhr

Teilnehmer: 8 – 10 Jahre

Kosten: 120 €

Anleitung: Claudia Rau

 

 

Jugendgruppen

 

KREATIVWERKSTATT und

FARBEN UND FORMEN

 

Diese beiden Kurse besu­chen Kin­der, die auf dem ”Weg zum Jugend­li­chen” sind. Die Teilnehmer, die zum ers­ten Mal in die JKS kom­men, kön­nen mit der tat­kräf­ti­gen Unter­stüt­zung der Anlei­ter rech­nen, um das nach­zu­ho­len, was andere schon ”drauf” haben. Die­ses Ange­bot unter­schei­det sich von den vor­he­ri­gen auch dadurch, dass über meh­rere Wochen­stun­den the­ma­ti­sche Pro­jekte durch­ge­führt wer­den. Da geht es natür­lich ent­spre­chend der per­sön­li­chen Ent­wick­lung etwas anspruchs­vol­ler zu. Sie ler­nen Skiz­zie­ren (die Skizze ist der erste sicht­bare Gedanke) und Ent­würfe anzu­fer­ti­gen. Kon­struk­tio­nen bzw. ein­fa­che Holz­ver­bin­dun­gen wer­den im Hin­blick auf ein anzu­fer­ti­gen­des Objekt ange­wen­det. Es ist die Spra­che von Farb­har­mo­nie und Kon­trast, Über­schnei­dung, Spie­ge­lung usw., also ein­fa­che Fach­be­griffe, die sich aus dem prak­ti­schen Ler­nen erklä­ren las­sen und in Ver­bin­dung mit eman­zi­pa­to­ri­schen Lern­in­hal­ten stehen.

 

Kreativwerkstatt

Ort: JKS
Zeit: don­ners­tags 16.15 — 17.45 Uhr
Teil­neh­mer: 10 – 15 Jahre
Kos­ten: 120 €
Anlei­tung: Gabi Kleipsties

 

Farben und Formen 

Ort: JKS
Zeit: mitt­wochs 17.00 — 19.00 Uhr
Teil­neh­mer: 12 – 15 Jahre
Kos­ten: 120 €
Anlei­tung: Karin Bartscher